Suche

Ohne Vision.iC ...

Mit Vision.iC ...

Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt,
dass man sie ignoriert.

Wie hilft Vision.iC beim Führen mit Zielen?

Wirksame Ziele formulieren

Die Vision.iC Leadership Suite bietet Unterstützung durch den Target-Action-Filter, der dazu dient, Ziele von Maßnahmen und Aufgaben zu unterscheiden. Empirische Untersuchungen haben gezeigt, dass in den meisten Unternehmen mehr als 80 Prozent der bereits festgelegten Ziele tatsächlich keine wirklichen Ziele sind, selbst wenn das SMART-Modell oder die OKR-Methode angewendet wurde.
Falsche Ziele können demotivieren, während wirksame Ziele motivierend wirken. Produktive Ziele sind effizient, während ineffektive Ziele Zeit verschwenden.

Messbare Ziele

Dank der Vision.iC Leadership Suite können strategische und qualitative Ziele nun direkt messbar gemacht werden, und die Messung ist nahtlos in den Führungsprozess integriert.
Sie können Zielobjekte (Objectives) und Messobjekte (Key Results) auf logische und semantische Weise miteinander verknüpfen, was Ihnen Zeit und Aufwand bei der Suche nach Messverfahren und Kennzahlen erspart. Dies ermöglicht Ihnen, effizient am Erreichen Ihrer Ziele zu arbeiten, ohne sich von zu vielen Kennzahlen ablenken zu lassen. Gleichzeitig können Sie Projekte sowie die Qualität von Prozessen und Aufgaben sowie die Kompetenzen einfach verfolgen, und dies ist für alle transparent und nachvollziehbar.

Ziele vernetzen

Durch die bewährte methodische Logik der Vision.iC Leadership Suite können Unternehmens-, Team- und Rollenziele mühelos miteinander vernetzt werden, wobei die Zielerreichungsgrade sowohl für qualitative als auch quantitative Ziele konsolidiert werden.
Nutzen Sie die Möglichkeit, den individuellen Beitrag jedes Teammitglieds zu den übergeordneten Top-Zielen zu verknüpfen. Durch die Vernetzung von strategischen, qualitativen und quantitativen Zielen in Zielkaskaden können Sie messbare qualitative Ziele über mehrere Ebenen hinweg weitergeben und schließlich die Zielerreichung sowohl für qualitative als auch quantitative Zielkaskaden nachvollziehbar konsolidieren.

Ziele mit Projekten und Maßnahmen vernetzen

Durch die Vision.iC Leadership Suite können Ziele problemlos mit Projekten und Maßnahmen verknüpft werden.
Sie erhalten eine klare Visualisierung des Zusammenhangs zwischen Zielen, Projekten und den entsprechenden Projektplänen bis hin zum aktuellen Vorgangsstatus. Ebenso wird der Zusammenhang zwischen Zielen und Maßnahmen mit deren Status und Hintergrundinformationen transparent dargestellt.

Feedback geben

Dank der Vision.iC Leadership Suite können Führungskräfte und Mitarbeiter auf einfache und intuitive Weise Feedback geben.
Jeder kann mühelos seinen Beitrag zu den Zielen teilen, inklusive Fortschrittsangabe, Prognosen und Hintergrundinformationen. Dabei wird ein einheitlicher Dialog verwendet, der für das Feedback zu Zielen, Kennzahlen, Projektvorgängen und Maßnahmen stets intuitiv funktioniert. Zusätzlich ermöglicht das Kommentarsystem, direkt aus dem Cockpit heraus Feedback zum Feedback zu geben.

Daten übersichtlich im Cockpit visualisieren

In der Vision.iC Leadership Suite können Sie im Zusammenhang mit den Zielen problemlos Projekte, Maßnahmen, Kennzahlen, Risiken, Services und vieles mehr anzeigen. Vision.iC bietet flexible und benutzerfreundliche Ansichten, die keine individuelle Programmierung oder Anpassungen durch IT-Spezialisten erfordern – alles ist einsatzbereit!
Sie können den Fortschritt, Prognosen und Hintergrundinformationen Ihrer Teammitglieder entweder über Zielkaskaden oder entlang der Verantwortungsstruktur der Organisation verfolgen. Darüber hinaus können Sie den Zusammenhang zwischen Zielen, Teilzielen, Projekten und Maßnahmen in einer attraktiven, visualisierten Darstellung analysieren und aus früheren Zielverläufen wertvolle Erkenntnisse für die zukünftige Zielerreichung gewinnen.

Der Prozess „Führen mit Zielen“ in der Praxis

Video abspielen

Praxisfall Vertriebsabteilung

Video abspielen

Praxisfall Buchhaltungsabteilung

Softwarevideos zu Feedback und Cockpit

Video abspielen

Feedback zu operativen Zielen am Beispiel „Umsatz“

Video abspielen

Grundfunktionen im Zielcockpit

Video abspielen

Cockpit-Ansicht „Ziele im Verantwortungsbereich“

Gemeinsames Zielverständnis

Ziele von Maßnahmen und Aufgaben unterscheiden

Mehr als 80 Prozent der in Unternehmen formulierten SMART-Ziele sind in Wirklichkeit Maßnahmen und Aufgaben. Die Verfolgung solcher Nicht-Ziele ist äußerst ineffizient.

Unser Mehrwert: Der Target-Action-Filter unterstützt Sie dabei, wirksame Ziele zu formulieren.

Strategische Ziele messen

Die Messung strategischer und qualitativer Ziele mit Kennzahlen (Key Results) ist oft ineffektiv. Denn Dinge wie Kundenzufriedenheit oder Servicequalität lassen sich nicht einfach in Zahlen ausdrücken, wie etwa die Reklamationsquote oder die Fehlerkosten.

Unser Mehrwert: Wir bieten Ihnen innovative Methoden, mit denen Sie strategische und qualitative Ziele direkt erfassen und den Fortschritt in Echtzeit verfolgen können.

ZielformulierungVideos aus der Leadership Intelligence Führungsakademie

Führen Sie Ihr Team erfolgreich mit Vision.iC!

Mit Vision.iC von Communic gestalten Sie den Prozess des Führens mit Zielen effizient und effektiv. Die Vision.iC Leadership Suite unterstützt Sie dabei, wirksame Ziele zu formulieren und von Maßnahmen zu unterscheiden, wobei sie hilft, falsche Ziele zu vermeiden, die oft demotivieren können. Mit Vision.iC werden strategische und qualitative Ziele messbar gemacht und nahtlos in den Führungsprozess integriert. Durch die Vernetzung von Zielen über Unternehmens-, Team- und Rollenebenen hinweg fördern Sie die Zielerreichung und sorgen für Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Nutzen Sie Vision.iC, um Ziele klar zu definieren, Fortschritte zu überwachen und Feedback effektiv zu integrieren. Starten Sie jetzt, um Ihre Führungskompetenz mit Vision.iC zu stärken!​
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner