FührungsWerkzeug

Vision.iC Web

Die Verantwortung von Führungs- und Ausführungskräften in einem dynamischen Wirkungsumfeld zu managen ist eine Herausforderung. Vision.iC Web unterstützt Sie dabei, die Führungs- und Managementaufgaben einfach und wirksam zu bewältigen. Mit Vision.iC Web können Sie einfach Feedback geben und im Cockpit alle Feedbacks zu Zielen, Projekten, Maßnahmen, uvm. im Überblick sehen. Die Führungs- und Ausführungskräfte erhalten einen Überblick über alle relevanten Informationen zum Tagesgeschäft, wie z.B. Verfahrensanweisungen, Prozesse und relevante Dokumente.

Ihr Nutzen

  • Einfache Benutzerführung
  • Feedback zu Zielen, Maßnahmen, Projekten, Kennzahlen
  • Schnelle Auswertung in Echtzeit
  • Ziel- und Strategiecockpit
  • Maßnahmen- und Projektcockpit
  • Risikocockpit
  • Kennzahlen- und Produktcockpit
  • Vorkonfigurierte Berichte
  • Störungen effizient erfassen und qualifizieren
  • Übersicht zu relevanten Informationen im Tagesgeschäft wie Services, Kapazitäten, Prozesse und Verfahren

Feedback

  • Feedback zu Zielen. Beim Feedback zu Zielen erfassen die Zielinhaber zu geplanten Stichtagen die aktuelle Zielerreichung und geben eine Prognose (nach Plan, gefährdet, unmöglich) zum zukünftigen Verlauf ab. In einer Bemerkung zum Feedback kann das Feedback begründet werden oder es können Ideen zur Verbesserung festgehalten werden. Bei nicht erreichten Zielen oder negativen Prognosen können Vorschläge zur Gegensteuerung hinterlegt werden. Bei Veränderungszielen (z.B. Projektziele) kann der Istwert über das Zustandsprofil als gewichteter Durchschnittt der Bewertung aller Einzelkriterien ermittelt werden. Bei Kompetenzzielen erfolgt die Ermittlung des  immer über das persönliche Kompetenzprofil als gewichteter Durchschnitt der Bewertung („vollständig, teilweise oder gar nicht erfüllt“) aller einzelnen Kompetenzkriterien.
  • Feedback zu Maßnahmen und Projektaktivitäten. Beim Feedback zu Maßnahmen und Projektaktivitäten erfassen die Ausführenden anlassbezogen ihren Fortschritt und geben eine Prognose (nach Plan, gefährdet, unmöglich) zur weiteren Entwicklung ab. Neben einer Erläuterung zum Feedback können auch der Arbeitsaufwand in Stunden sowie die angefallenen Kosten dokumentiert werden.
  • Feedback zu Kennzahlen. Beim Feedback zu Kennzahlen erfassen die Verantwortlichen den Istwert zu geplanten Stichtagen.
  • Feedback um Selbstständigkeitsgrad. Beim Feedback zum Selbstständigkeitsgrad wählen die Ausführenden pro Service aus, ob sie in der Lage sind, diesen selbstständig, teilweise selbstständig oder unter Anleitung auszuführen, oder ob Sie bereit sind, andere anzulernen.
  • Feedback zu Rechtspflichten und Pflichtentätigkeiten. Beim Feedback zu Rechtspflichten geben die Pflichtenverantwortlichen an, ob Sie im vereinbarten zurückliegenden Zeitraum die Pflichtentätigkeiten konform ausführen konnten. Mit einer Prognose (rot/gelb/grün) und einer Erläuterung teilen die Verantwortlichen mit, ob sie in der Zukunft in der Lage sein werden, normenkonform zu arbeiten.

Vision.iC Web: Feedback

  • Ziele. Im Zielcockpit sehen Sie zu Ihren Zielen den Verlauf der Zielerreichung und der Prognosen. Sie können auf die Historie der Feedbacks mit allen Bemerkungen und Vorschlägen zur Gegensteuerung zugreifen. Ebenfalls haben Sie Zugriff auf die Messgrößen (z.B. Zustandsprofil, Kompetenzprofil), Maßnahmen, Strategien und Services zum Ziel.
    Als Führungskraft sehen Sie in der Vernetzungsansicht zusätzlich zu Ihren eigenen Zielen auch alle Ziele, die in der jeweiligen Zielkaskade an Ihre Ziele vernetzt sind. In der Stelle-Down-Ansicht sehen sie alle Ziele der Stellen in Ihrem Verantwortungsbereich. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit vorkonfigurierten Filtern schnell z.B. alle Ziele zu finden, die „in den letzten 6 Monaten eine rote oder gelbe Prognose“ hatten.
  • Maßnahmen. Hier sehen Sie alle Maßnahmen der Stellen in Ihrem Verantwortungsbereich mit Feedbacks und Prognosen.
  • Projekte. Hier sehen Sie alle Projektaktivitäten der Stellen in Ihrem Verantwortungsbereich mit Feedbacks und Prognosen.
  • Strategien. Hier sehen Sie alle Strategien der Stellen in Ihrem Verantwortungsbereich mit zugehörigen Zielen.
  • Kennzahlen. Hier sehen Sie den Verlauf der Rückmeldungen zu allen Kennzahlen der Stellen in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Kapazitäten. Hier sehen Sie zu allen Stellen in Ihrem Verantwortungsbereich die monatliche Kapazitätsverteilung für alle Aufgaben, Maßnahmen und Projekte.
  • Risiken. Hier sehen Sie die Risiken der Risikoverantwortlichen in Ihrem Verantwortungsbereich mit den Abschätzungen zu Eintrittswahrscheinlichkeit und Schadensausmaß. Sie haben Zugriff auf Hintergrundinformationen, sowie auf die zugeordneten Services und veranlassten Risikomaßnahmen.
  • Rechtspflichten und Pflichtentätigkeiten. Hier sehen Sie in Ihrem Verantwortungsbereich im Überblick, ob alle relevanten Tätigkeiten delegiert sind und ob die Pflichtentätigkeiten konform erledigt wurden. Ebenfalls sehen Sie die Prognosen im Überblick.
    Zu Rechtspflichten können Maßnahmen erfasst und der aktuelle Stand aller laufenden Maßnahmen beobachtet werden.

Cockpit

Vision.iC Web: Cockpit

  • Störungen. Alle Benutzer können Störungen erfassen und an den zuständigen Störungsmanager senden. Als Störungsmanager können Sie gemeldete Störungen qualifizieren, Maßnahmenideen zur Störung erfassen und senden oder gemeldete Störungen an den Störungspool weiterleiten.
  • Verfahrensanweisungen. Alle Benutzer sehen hier die für ihre Stelle aktuell gültigen Verfahrensanweisungen und haben Zugriff auf die verknüpften Services und Prozesse.
  • Services. Als Serviceverantwortlicher können Sie zu ihren Services Spezifikationen erfassen und ändern.
  • Prozesse. Entsprechend Ihrer Berechtigung sehen Sie hier die Prozesse mit der jeweils aktuellsten freigegebenen Version der zugeordneten Verfahrensanweisungen, Störgrößen, Prozessbeschreibungen, Services, etc.
  • Newsletter. Hier sehen Sie alle an Sie adressierten Newsletter.

Tagesgeschäft

Vision.iC Web: Prozesse

  • Maßnahmen. Empfangene Maßnahmenideen können Sie als eigene Maßnahmen annehmen oder ablehnen. Eigene Maßnahmen können Sie planen, klassifizieren und kommentieren. Sie können neue Maßnahmenideen erfassen und an andere Stellen/Personen zur Erledigung senden. Als definierter Prüfer können Sie die Wirkungskontrolle durchführen. Als Maßnahmenverantwortlicher können Sie die realisierten Effekte dokumentieren.
  • Ideen. Alle Benutzer können Ideen erfassen und senden. Als Empfänger einer Idee können Sie empfangene Ideen weiterleiten, ablehnen, kommentieren und Maßnahmenideen zu Ideen erfassen und senden.
  • Strategien. Zielinhaber können Strategien zu ihren Zielen erfassen und priorisieren.
  • Zielvereinbarung. Der Zielinhaber kann mit seinem Funktionsverantwortlichen eine „elektronische“ Zielvereinbarung in Vision.iC abschließen. Die Ziele der Stelle werden dadurch für weitere Änderungen gesperrt.

Veränderung

Vision.iC Web: Maßnahmenideen

Berichte

  • Standardberichte. In Vision.iC sind relevante Berichte standardmäßig hinterlegt. Aufwändiges Konfigurieren individueller Reports entfällt. Die erfassten Daten werden automatisch in die Berichte übernommen.
  • Berichtsvorschau. Mit der integrierten Berichtsvorschau können Sie jeden Bericht vor Ausgabe am Monitor kontrollieren.
  • Vielfältige Ausgabeformate. Alle Berichte können in vielfältigen Formaten ausgegeben werden: PDF, XLS, RTF, uvm.

 

Vision.iC Web: Berichtsvorschau

Das integrierte Berichtswesen von Vision.iC ermöglicht gemäß der jeweiligen Berechtigungsstufe komfortabel die Ausgabe der relevanten Daten als Gesprächsgrundlage, zur Weitergabe oder zur Weiterverarbeitung in anderen Anwendungen. Jeder Benutzer kann die für ihn bestimmten Berichte jederzeit aktuell selbst erzeugen und ist nicht auf die Unterstützung einer Zentralabteilung angewiesen. Dabei werden alle Berichte in Echtzeit generiert und sind somit immer auf dem aktuellsten Stand.

Download

Datenblatt

Copyright © 2018 COMMUNiC GmbH. Alle Rechte vorbehalten.     Impressum | Datenschutz | Kontakt | AGB